www.biergartenzeit.de: Biergartenführer für München und das Münchner Umland von ganz-muenchen.de
Im Jahr 2012 feiert eine echt bayerische Institution Geburtstag – der Biergarten. Der Biergarten steht für eine große Tradition, die wie keine andere zum Inbegriff für die bayerische Lebensart wurde: Vor 200 Jahren, am 4. Januar 1812, wurde von Bayerns König Max I. durch allerhöchstes Reskript erlaubt, dass Brauereien direkt am Ort der Herstellung ihr Bier ausschenken dürfen. Der Verkauf von Speisen war darin noch ausdrücklich verboten, worauf der Kern der bayerischen Biergarten-Tradition zurück geht.

Viele Veranstaltungen rund um das Thema Biergarten und Brauchtum stehen im kommenden Jahr auf dem Programm


  • München ist im Sommer die Stadt der Biergärten und Terrassen. Zu beiden Themen wird es her umfangreiche Specials geben, die Ihnen zeigen, warum sich der Weg zu wem lohnt. Ein kleiner Anfang ist mit einem runden Dutzend Biergärten schon gemacht, über den Sommer hin wird der Führer deutlich ausgebaut.
  • www.biergartenzeit.de ist aktuell: hier finden Sie alle Informationen zu Neueröffnungen oder Wirtewechsel in bekannten Bier- und Wirtsgärten. Wenn möglich, gleich reichhaltig bebildert. Denn Sie wollen doch mitreden können, oder? Keine Suchmaschine, sondern ein Finde-Guide soll www.biergartenzeit.de sein / werden.
  • www.biergartenzeit.de ist die einfach zu merkende Startseite zum Thema Biergärten in und rund um München. Die Links führen allesamt zu Biergarten Artikeln auf www.ganz-muenchen.de, dem von mir erstellten (Er-) Lebensstilführer für München, auf dem Sie allerhand Freizeittipps auch abseits der Biergärten finden.
  • In der Biergartenzeit 2008 wurde diese provisorische Startseite noch um- und ausgebaut. Auf die Schnelle sollte sie zunächst reichen.....

Zur Saison 2012 erwartet sie unter www.biergartenzeit.de ab ca. Anfang Juli 2012 eine umfangreiche Informationsseite und Datenbank mit zum Start rund 200 Bier- und Wirtsgärten in und rund um München. Gedulden Sie sich noch ein bißchen.

Der Sommer ist endlich da – Öffnungszeiten für Biergartenfreunde

1. Biergärten

Für den Großteil der 29 Münchner Großbiergärten gibt es keine Sperrzeit. Die Wirte können ihre Gäste hier bei Bedarf bis zur Putzstunde um 5 Uhr in der Früh bewirten. Nur bei solchen Biergärten, die sich nicht in ausreichender Distanz zu Wohngebieten befinden, hat das Kreisverwaltungsreferat (KVR) kürzere Öffnungszeiten bis 1 Uhr oder 23 Uhr angeordnet; bei einzelnen wenigen Betrieben in besonders lärm-sensiblen Bereichen ist die Öffnungszeit auf 22 Uhr reduziert.

So können die Gäste in 13 Münchner Großbiergärten bis 5 Uhr in der Früh draußen sitzenbleiben, in fünf großen Biergärten ist dies zumindest bis 1 Uhr nachts möglich. Über eine frühere Schließung entscheidet alleine der Wirt.

2. Wirtsgärten und „Freischankflächen”

In kleineren, privaten Wirtsgärten und auf so genannten „Freischankflächen”, also Bewirtung auf öffentlichem Verkehrsgrund, können Nachtschwärmer in der Regel bis 23 Uhr im Freien essen und trinken. Zwei Stadtratsbeschlüsse aus den Jahren 2001 und 2002 haben diese liberale Praxis möglich gemacht. (Nach den gesetzlichen Vorgaben des Immissionsschutzrechtes beginnt die Nachtzeit an sich schon um 22 Uhr). Die Stadt will durch diese Regelung dem Ausgehbedürfnis der Besucher, gleichzeitig aber auch dem Ruhebedürfnis der Anwohner gerecht werden.


Passend zur Biergartenzeit im Mai erschienen: "Der Biergartenführer" mit 88 "echten" Biergärten (Foto: Martin Schmitz)
Passend zur Biergartenzeit erschienen: "Der Biergartenführer" mit 88 "echten" Biergärten (mehr)
Kocherlball - jedes Jahr mit vielen Fotos hier auf ganz-muenchen.de

Mitte Juli 2012 ist es wieder soweit:

Tausende von Münchnern und auswärtigen Gästen finden sich um 6.00 Uhr morgens beim traditionsreichen Kocherlball am Chinesischen Turm ein, um zu den Klängen der fetzigen Plammerberg Musi und der traditionellen Höhenkirchner Musikanten sowie den Anleitungen von Tanzmeister Willi Poneder Landler, Zwiefache, Polka oder Boarische zu tanzen.

Der Ball, der unter Federführung des Städtischen Kulturreferates und der Wirtsfamilie Haberl nun schon zum 24. Mal seit seiner Wiederentdeckung anlässlich der 200-Jahr-Feier des Englischen Gartens stattfand, wird 2012 am 15.07. stattfinden, passendes Wetter vorausgesetzt (Info unter Tel. 089/ 38387327 oder www.chinaturm.de)

2005-2011 waren wir wieder mit unseren Kameras vor Ort und haben das Geschehen dokumentiert (mehr)

Bei uns finden sie rückblickend auch an die 200 Fotos vom Kocherlball 2004 in zwei Fotogalerien: Teil 1, Teil 2
Außerdem:
Bildergalerie vom Kocherlball 2003 Teil 1, Teil 2, Teil 3
Bilder vom Kocherlball 2002, Teil 1, 2, 3, 4 , 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13,



Einige Biergarten-Tipps :
Paulanegarten am Nockherberg - wieder erlffnet (Foto Martin Schmitz)
am 25. Mai 2003 wurde der Paulanergarten am Nockherberg offiziell eröffnet.
Biergarten im Hofbräukeller (Foto: Martin Schmitz)
Biergarten im Hofbräukeller
Zum grünen Baum (Foto: Martin Schmitz)
Zum Grünen Baum

Am 2. Mai 2004 wurde mit vielen prominenten Gästen die Eröffnung der Biergarten- Saison unter dem neuen Wirtepaar Thomas und Katrin König im "Zum Aumeister" gefeiert. Mit dabei war auch Rudolph Moshammer, einer der zahlreichen Auftritte des 2005 verstorbenen Modezaren, den so manch ein Biergarten in 2005 vermissen dürfte mit seiner urmünchnerischen Art des Biergartengenusses.. Bei uns finden Sie alle Infos zum Pächterwechsel und Neuanfang des schönen Traditionsbiergartens am Ende des Englischen Gartens (mehr)

Am 25. Mai 2003 wurde die offizielle Eröffnung des Paulaner Gartens am Nockherberg gefeiert. Im Mittelpunkt stand dabei die Enthüllung des Paulaner Brunnens, die von Münchens Oberbürgermeister Christian Ude und von Prof. Dr. Salewski, Vorsitzender der Geschäftsführung der Paulaner Brauerei GmbH & Co. KG vorgenommen wurde. Wir stellen den Biergarten vor (weiter)

Am 22. Juni 2002 öffnete die komplett um- und neugebaute "Hirschau" im Englischen Garten.

Jubiläum: 20 Jahre betreiben Sepp und Gabi Krätz schon die Waldwirtschaft Großhesselohe gemeinsam. Am 13. Juli 2002 wurde das in der Wawi gefeiert mit vielen Attraktionen und Preisen wie vor langen Jahren: die Maß Bier gab es den ganzen Tag z.B. für 3 Euro...

Neu: Im Biergarten am Chinesischen Turm wechselte 2002 nach 120 Jahren die Biersorte: ausgeschenkt wird seither statt Löwenbräu das Bier des Hofbräuhauses. Hier können Sie dank e-garten.net auch drahtlos ins Internet gehen mit Ihrem Laptop.

Die Füße am Wasser: das Seehaus am Kleinhesseloher See. Auch hier dank e-garten.net ist drahtloser Internet Zugang möglich. Ausgeschenkt wird Paulaner.

Hier einige empfehlenswerte Biergärten (Übersicht wird über den Sommer hin ausgebaut):

Der Münchnerische: Augustiner-Keller (weiter)
Traditionsbiergarten: der Löwenbräukeller (weiter)
Idyll an der Würm: Lochamer Einkehr (mehr)
direkt am See: Michaeligarten im Ostpark (weiter)
IN-Biergarten: St. Emmeramsmühle
Am Isarhochufer in Harlaching: Gutshof Menterschwaige.
Waldperlacher Gemütlichkeit: Leiberheim
Selbstgebrautes im Umland: Weißbräu Deisenhofen
Sollner Freuden: Zum Hirschen
Augustiner Bastion im Münchner Westen: Zum Grünen Baum
Bogenhausen am Effnerplatz: Paulaner's Wirtshaus & Biergarten
kinderfreundlicher Traditionsbiergarten: Hofbräukeller am Wiener Platz (weiter)
der Neueste (seit 08.2002) Biergarten Muffathalle (weiter)
City-Biergarten nähe Stachus: Park-Café Kitchen (weiter)
Traditionsbiergarten: Zum Aumeister (weiter)


Der Begriff "Biergarten" :

In Zusammenhang mit der Veröffentlichung der Bayerischen Biergartenverordnung vom 1.5.1999 gab es vom Umweltministerium folgende Erläuterung zum Begriff "Biergarten":

Merkmale eines Biergartens sind eine im Freien gelegene Schank- oder Speisewirtschaft oder der im Freien gelegene Teil einer Wirtschaft, wenn die Betriebsfläche in erheblichem Umfang mit Bäumen bepflanzt ist und der Verzehr mitgebrachter Speisen möglich ist.


Ihr Eintrag in den Biergartenführer:

Der Grundeintrag ist natürlich kostenlos. Auf der folgenden Seite finden Sie einen Fragebogen, den Sie für Ihren Biergarten ausfüllen können und dann per Post oder Fax an ganz-muenchen.de zurückschicken.

Ein Online-ausfüllen ist aktuell noch nicht möglich.

Eine ausführlichere Vorstellung Ihres Biergartens ist natürlich auch möglich. setzen Sie sich dazu bitte mit mir in Verbindung unter info@ganz-muenchen.de

Einkaufen in München? shops-muenchen.de zeigt, wo (mehr)